------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.12.2012

Stevia - schon probiert?

Wenn man sich mit dem Thema Ernährung und Abnehmen auseinandersetzt kommt man unweigerlich irgendwann mit dem Thema Stevia in Berührung. Seit etwas mehr als 1 Jahr ist Stevia nun in der EU offiziell als Lebensmittel zulässig. Bei Stevia handelt es sich um eine Pflanze, welche von Natur aus schon sehr süß ist. Aus Stevia werden mittlerweile viele verschiedene Produkte hergestellt unter anderem wird auch Schokolade Stevia zugesetzt. Speziell Stevia Schokolade ist kalorienärmer als normale Schokolade, sie ist ebenso süß aber zahnfreundlicher.

Als SiSler können wir zwar Kohlenhydrate am Morgen und Mittag mit in die Mahlzeiten einbauen, jedoch kann es nicht schaden auch mal ein paar Alternativen zu herkömmlichen Zuckerwaren zu probieren. Bei meiner Infosuche über Stevia bin ich über einen Online-Shop gestoßen, der Stevia in verschiedenster Form, Schokolade (sie ist ebenso süß aber zahnfreundlicher) und sogar ein Koch- und Backbuch anbietet.

Vielleicht auch ein Tipp für euch? Klickt mal hier ----->  steviakaufen.com
Ich werde mich noch ein wenig mehr mit dem Thema befassen und auch ein wenig ausprobieren, da meine bisherigen Erfahrungen eher nicht so toll waren. Vielleicht liegt es einfach an der Tatsache, dass man schon absolut geschmacklich so auf süß getrimmt ist, dass man die natürliche Süße von Stevia gaumentechnisch erst erlernen muß. Wie sind eure Erfahrungen mit Stevia so?


Also Ihr Lieben - Habt noch ein paar schöne freie Tage und rutscht gut ins neue Jahr. Wir lesen uns spätestens am 05.01.2013 wieder.



08.12.2012

Wiegeergebnis 08.12.12



08.12.12 - 86,4 kg (VW: 86,7 kg)  = - 300 g

Fettanteil:        37,1 %  (VW: 37,3%)
Wasser:          45,8 %   (VW: 45,7 %)
Muskeln:         31,3 %  (VW: 31,2%)
Sportfaktor:     2

Sportverteilung der Vorwoche:
SA: 45 min. Wirbelsäulengymnastik / -aerobic-Kurs + 1h Muskeltraining mit versch. Geräten 
SO: ----
MO: ----
DI: 45 min. Bauch-Beine-Po Training (DVD)
MI: ----
DO: ----
FR: ----
                                                        

mein Statement zum Ergebnis:
Hallöchen Ihr treuen Blogleser und herzlich willkommen an all meine neuen "Verfolger" . Heute melde ich mich mit weiteren 300g weniger bei euch. Gewichtstechnisch geht es eher langsam voran. Dafür haben sich die Körperanalysewerte weiterhin verbessert. Auch der Muskelwert ging nach oben - das erklärt vielleicht, dass es gewichtstechnisch grad bisschen stockt, da Muskeln ja bekanntlich mehr wiegen ... 


Wie ihr der Sportverteilung oben entnehmen könnt habe ich in dieser Woche nur 2x Sport gemacht. Am Donnerstag  hatte ich nach Feierabend eine Schulveranstaltung von meiner Tochter und Freitag hatte ich schlicht weg - keine Lust auf Training. Diese Lustlosigkeit was Sport anbelangt, habe ich momentan sehr oft.  Ich muß mich regelrecht zwingen. Vielleicht liegt es einfach an der Müdigkeit - dem langen Arbeitstag - dem Alltag im allgemeinen - DER KÄLTE !!!  
(hab ich schon erwähnt, dass ich Winter überhaupt nichts abgewinnen kann - grummel)
Ich hoffe, dass ich sportmäßig bald wieder mehr Elan an den Tag legen kann.Nichts desto trotz - es geht langsam aber stetig nach unten ... und das ist doch die Hauptsache.


PS: Recht vielen Dank nochmals an alle, die mir immer so tolle, liebe Kommentare hinterlassen.