------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.06.2012

Wiegeergebnis 09.06.12



09.06.12 - 92,6 kg (VW: 92,6 kg)  = +/- 0 g
Fettanteil:        38,4 %   (VW: 38,4%)
Wasser:          44,9 %   (VW: 44,9 %)
Muskeln:         30,8 %   (VW: 30,8%)
Sportfaktor:     0


Sportverteilung der Vorwoche:
FR: ---- SA: ---- - SO: ---- - MO: ---- - DI: ---- - MI: ---- - DO: ---- FR: ----


mein Statement zum Ergebnis:
Ich finde langsam sollte es reichen mit dem Stillstand !!! ... augenroll ... Ich finds auch zu früh für einen erneuten Stillstand. Absolut !!!  Ich brauche noch keine Pause.. und mein Körper sollte das genauso sehen ... Diejenigen, die mich schon länger verfolgen wissen, dass Stillstand immer eine besonders kritische Situation für mich bedeutet. Ich komme schnell an meine Geduldsgrenze (bööööse... ganz bööööse)...

Hier meine Versuche mich selbst zu beruhigen:
  • Stillstand ist keine Zunahme 
  • Sport viel immer noch aus (ändert sich ab dieser Woche wieder) 
  • Ernährung läuft gut und SiS gerecht (es gab ja auch schon böse Aussetzer diesbezüglich) 
  •  Körperlich fühl ich mich sehr gut
  •  ... und ich habe ja schon ne Menge abgenommen (jaaaaaa.... aber ich möchte doch noch etwas mehr .... büddddddde - ein klitzekleinesfitzelchenmehr .... liebguck)
 
Was ist sonst noch zu sagen:
 Der Besuch beim Arzt brachte mir die Erkenntnis, dass der Zahn der Zeit an mir nagt. Natürlich weiß man das selber. Das ist der Lauf der Dinge. Aber wenn der Doc einem so etwas direkt ins Gesicht sagt, klingt das doppelt bitter. Meine Beschwerden, die ich hatte sind Verschleißerscheinungen der Wirbelsäule, die unter anderem durch Haltungsfehler im Alltag hervorgerufen werden. (räusper - schnell mal meine Sitzposition korrigieren ) Ich habe nun eine Verordnung zu Rehasport bekommen, der mir in 18 Monaten mehr Muskulatur an Rücken und Bauch verschaffen soll um bestimmte Dinge abfedern zu können, die sich sonst direkt auf bestimmt Punkte meiner Wirbelsäule wirken. Nun suche ich einen Anbieter für solch einen Sport. 

Apropos Sport - wie bereits vorhin erwähnt - in dieser Woche möchte ich langsam wieder mit dem Sport einsetzen. Natürlich vorsichtig... vielleicht lässt der Körper dann auch wieder besser los. In diesem Sinne - Sport frei !!!

PS: Ich versuche natürlich auch wieder mal etwas anderes zu posten als nur mein wöchentliches Wiegeergebnis. WinkzuDirk. :-D
 

1 Kommentar:

  1. Ich drück dir für die kommende Woche ganz doll die Daumen! Wenn du ganz langsam wieder mit der Bewegung anfangen kannst, wird das sicher wie von alleine weiter runter gehen.

    Hast du es eigentlich mal mit Wassersport versucht? z.B. Aquafitness?

    AntwortenLöschen