------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.04.2012

Wiegeergebnis 06.04.12

 
06.04.12 - 93,1 kg (VW: 93,5 kg)  = - 400 g
Fettanteil:        38,6 %   (VW: 38,7%)
Wasser:          44,8 %   (VW: 44,7 %)
Muskeln:         30,8 %   (VW: 30,8%)
Sportfaktor:     4


Wiegeverlauf der Vorwoche:
FR:  93,5 - SA: 93,2 - SO: 93,5 - MO: 94,1 - DI: 94,5 - MI: 93,7 - DO: 93,5

Sportverteilung der Vorwoche:
FR: ---- - SA: XXX - SO: XXX - MO: ---- - DI: XXX - MI: XXX - DO: ----


mein Statement zum Ergebnis:
Ich habe ausgeschlafen und freue mich heute ganz in Ruhe meine Statement zur letzten Woche abgeben zu können.

Eine Sache gab es in der Woche, die nicht so gut lief. Ich hatte meinen ersten Schokoanfall seit langem, dem ich Abends nachgegeben habe. Das Schlimme daran war, dass es mich noch 3 Tage lang darüber geärgert habe. Glücklicherweise war es nur ein kleiner Ausnahmefall und der Hüpfer auf der Waage war auch nicht dramatisch und schnell wieder weggesportelt. Das war aber auch das einzigst Negative, was ich berichten kann.

Kommen wir zu den vielen positiven Dingen in dieser Woche: Ich habe trotz des unnützen Fressanfalls eine Abnahme zum letzten Freitag. Meinen Sportplan konnte ich weiterhin gut umsetzen. Dabei habe ich mich auch nochmal an das "gefährliche" Bauch-Peine-Po Programm gewagt, was mir letztens den starken Muskelkater verpaßt hatte. Bis auf eine angenehme Spannung, waren keinen Schmerzen zu spüren. Von daher wird dieses spezielle Muskeltraining jetzt fester Bestandteil in meinem Sportprogramm werden.

Fett- und Wasseranteil haben sich auch wieder verbessert. Am Sitz der Klamotten merke ich auch, dass sich einiges tut. Einige Hosen rutschen wieder und werden nur noch durch verstellbare Bundgummis oder meinen Gürtel gehalten. Dieser ist nun auch schon wieder am letzten Loch angelangt, so dass ich mir bald wieder einen neuen Gürtel besorgen muß.

Da ich jetzt 10 Tage frei habe, gehe ich ganz entspannt in die neue Woche hinein. Ich hoffe es läuft genauso gut, so dass ich bald den 92er Zahlenbereich sehen werde. In diesem Sinne wünsche ich allen Bloglesern ebenfalls schöne freie Tage im Kreise Ihrer Lieben.

Kommentare:

  1. vielen dank für deine lieben worte


    und schön zu sehn dass bei dir alles gut läuft :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    gratuliere und schöne Osterfeiertage.
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Hey Diana,
    deine Woche klingt ja echt toll, so soll das sein :)
    Ich hatte heute das erste Mal die 92 auf der Waage :) ich hoffe wir sind bald U90!! :)
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht das so ein Schokianfall nicht so schlimm ist bei SIS, wichtig nur das es nur ne Ausnahme ist. Aber das wissen wir ja! ;)
    Frohe Ostern!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Diana,

    tolle Erfolge die du zu berichten hast! Da fällt doch so ein kleiner Schokoausrutscher nicht wirklich ins Gewicht :)

    Bald werde ich auch wieder schreiben. Bin im Moment im Urlaubsstress :)

    Wünsche dir auf alle Fälle frohe Ostern!

    LG
    Der Dicke

    AntwortenLöschen
  6. bin ein bissel spät dran (kommt ja schon fast das nächste Ergebniss *lach*)
    Glückwunsch zur Abnahme!
    Wie hast du Ostern überstanden? Ihr feierst ja kein Ostern, gell? Wie ist das mit deinen Kindern? Dürfen die was suchen? Ich finde ja, dass ein Schokohasensuchen nichts mit dem eigentlichen Osterfest zu tun hat.
    PS: Die bunt angemalten Ostereier finde ich auch immer schön. Die sind so toll angemalt. Gegessen habe ich davon allerdings noch nie einen *lach*
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Na sage mal, du hast aber schon eine ganz dolle Abnehmkur hingelegt. Respekt! Leider habe ich es so nicht schaffen können, sondern mich einer Magen OP unterzogen. Am 6. Januar 2012 bin ich mit 115 Kilo in die Klinik und stehe jetzt bei 85 Kilo. Aber nicht alles ist so leicht, wie man es sich vorstellt.

    Bleib am Ball und mach weiter so!

    AntwortenLöschen