------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.04.2012

Foto 13 / 52 - "Das Weiße ohne das Gelbe"

"Das Weiße ohne das Gelbe"

So heißt das Buch, welches ich in dieser Woche zugeschickt bekommen habe.
Mein heutiges Foto der Woche für euch. 

Kay ist ein lieber Blognachbar, der bereits die 50 Kilo in sagenhaften 9 Monaten abgenommen hat. Er hat also das erreicht, woran ich noch Schritt für Schritt arbeite. Sein Weg zeichnete sich durch
"Low Carb, Low Fat, Low Cal" aus[sprich: wenig Kohlenhydrate, wenig Fett und wenig Kalorien] 

Auf seinem Blog (klick hier) und jetzt auch in seinem Buch (klick hier) teilt er seine Erfahrungen und sein Wissen mit allen, die schnell abnehmen wollen - ganz ohne Pillen, Punkte, Operationen oder überteuerte Trainingsgeräte.
Es ist zwar ein ganz anderer Weg als SiS - aber wie sagt man so schön:
"Viele Wege führen nach Rom". Man muß für sich selbst entscheiden mit welchem Ernährungskonzept man am besten klar kommt.
Für mich ist das eben das "Schlank im Schlaf" Konzept nach Dr. Pape. 

Nun könnte man fragen, warum lese ich das dann erst wenn ich sowieso für mich entschieden habe, dass das ein Konzept ist, dass ich nicht so gut umsetzen könnte. Nun - Ich bin der Meinung, der Blick zu anderen Erfolgsgeschichten kann auch große Motivation sein. Auch wenn sich unsere Wege und Ernährungskonzepte  unterscheiden - haben wir doch alle eins gemeinsam. Das wichtigste ist doch, den Klick im Kopf gehabt zu haben - sein Ziel zu kennen - und mit Disziplin, Stärke und Durchhaltevermögen an sich zu arbeiten und etwas an sich zu ändern. Und hier und da kann man auch andere Sichtweisen und Tipps entdecken, die einem helfen können, sein persönliches Ziel zu erreichen.

Es lohnt sich einfach auch mal über den Tellerrand zu anderen zu schauen, 
die bereits da sind wo man selber hinmöchte. 

Lieber Kay (falls du das liest), ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Buch. Ich hoffe du 
erreichst viele Leute da draußen, denen du helfen kannst, ein neuer Mensch zu werden. Natürlich wünsche ich dir auch, dass du dein Gewicht weiterhin halten kannst, wie du es bereits so lange tust. Denn auch dieser Aspekt ist wichtig. Meinen Respekt hast du !!!  


PS: Wer Kay in einem Podcast über sein Buch hören möchte, klickt mal ganz schnell hier hin:

  Euch allen da draußen - weiterhin viel Erfolg - egal welchen Weg ihr beschreitet.


Kommentare:

  1. Wow Respekt für Kay...werde mir gleich mal seinen Blog anschauen. Ganz lieben Dank fürs vorstellen Diana....

    Sein Weg scheint meinem schon ähnlich zu sein, nur hab ich leider noch viel zu viele Einbrüche. Werd mich da jetzt mal schlau lesen...Ich mach das wie du, auch wenn man für sich einen Weg gefunden hat, finde ich es immer wieder interessant zu lesen, wie es der ein oder andere macht.

    LG und einen schönen Sonntagabend
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Danke Diana :)
    Auf Kays Blog bin ich auch schon mal gestoßen. Das Buch habe ich noch nicht überlegt zu kaufen. Bin gespannt auf deine Rezension, falls es eine gibt ;)
    Ich finde es auch wichtig, dass man "über den Tellerrand blickt". Ich habe so schon einige Denkanstöße gefunden, die bisher nicht in meiner Ernährung berücksichtigt wurden :)
    Dir auch viel Erfolg weiterhin!
    liebe Grüße
    LesFee

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke auch das man von andern lernen kann und mich motiviert es auch. Du motivierst mich auch weil Du mir vorlebst das es mit SIS auch längerfristig geht!
    LG Stoeffelchen!

    AntwortenLöschen
  4. Danke Diana - und an alle anderen natürlich auch!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das habe ich neulich schon bei FB gesehen und wollte es dir verlinken. Brauch ich ja jetzt nicht mehr *lach*
    Ich war auch beeindruckt, wie man in 9 Monaten 50 kg abnehmen kann. Denn Blog fand ich für mich sehr unübersichtlich und bin schnell wieder weg.
    Hast du schon in das Buch reingeschaut? Lohnt es sich, es zu lesen? Wie teuer ist es?
    Aber ehrlich *lach* ... wenn ich schon ein Frühstücksei esse, dann will ich auch das Gelbe essen :-D
    So ... und jetzt bin ich auf dein Freitagsergebniss gespannt :-)
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde noch etwas ausführlicher dazu schreiben wenn ich fertig bin mit lesen. Vorab schonmal es kostet 19,95 Euro.

      Löschen