------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.02.2012

"Reis mit Pfirsichinsel" - Foto 35 / 366

... Reis mit Pfirsichinsel ... 

Vielleicht bin ich die Einzigste, die "SOWAS" bereits ohne Probleme zum Frühstück essen kann aber ich möchte trotzdem diesen Frühstücksvorschlag an meine SiSler unterbreiten. Laut dem Schlank im Schlaf Prinzip nach Dr. Pape soll man bereits zum Frühstück eine bestimmte Kohlenhydratmenge erreichen. Bei mir sind es momentan noch 100 g KH, da mein BMI noch über 30 liegt.

(Wieviel KH ihr erreichen solltet wenn ihr SiS macht - könnt ihr HIER nochmals nachlesen).

Mein Frühstück hier ist wie folgt kreiert:
1 Päckchen (250g) Express Basmati Reis  (z. B. von Uncle Ben's)
(2 min in der Mikrowelle - einfach Praktisch diese schnelle Zubereitung)

150 g  Pfirsichwürfel  (z. B. *fruityflips* von Lausitzer)

- den Reis in der Mikrowelle zubereiten
- auf einen Teller geben
- diesen mit etwas Süßstoff betropfen
- in der Mitte ein wenig "Freiraum" für die Früchte schaffen
und die Pfirsiche (mit Saft) hinein
- ein wenig Zimt noch oben drauf - fertig

Diese Mahlzeit enthält:  
8 g Eiweiß, 5 g Fett, 99 g Kohlenhydrate
 475 kcal

Kommentare:

  1. da ich keine Laktose vertrage, koche ich mir Milchreis in Wasser...mit Zimt, Vanille, mal Rosinen und oder Walnusskrümeln, mal mit Apfelstücken......seeeehr lägga. Das ganze dann mit Stevia oder Süßstoff.....sowas kann ich auch schon morgens essen, auch ohne SIS :-)

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
  2. ähm, halla Diana, dein Frühstück wäre wohl nix für mich.... dein Abendbrot gestern schaut für mich dafür umso besser aus! Das würde ich auch sofort haben wollen! *kicher*

    Schönen Samstag!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh! Das sollte hallo Diana heißen. Sorry!

      Löschen
    2. kein Problem Martina... ;)

      Löschen
  3. Hallo Diana,

    also ich könnte so was auch gut zum Frühstück essen. In Indonesien und auch in anderen Asiatischen Ländern - gibt es so was in der Art auch immer zum Frühstück.

    Danke übrigens auch für Deine Begleitung bei meiner Identitäts- und Namenssuche :)

    Schönes Wochenende wünscht
    Der Dicke

    AntwortenLöschen
  4. Och, ich könnte das auch zum Frühstück essen ;). Geht stattdessen eigentlich auch Milchreis? Den esse ich momentan total gerne (ist bei mir immer so eine Phase *g*) und dazu würden die Pfirsiche ja auch passen. Wäre dann ja halt nur mit Milch gekocht.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessica
      Wenn du dich nach dem Schlank im Schlaf Prinzip ernährst, ist zum Frühstück tierisches Eiweiß nicht vorgesehen, d.h. Milch wäre nicht möglich.

      Weiß nicht ob man Milchreis mit Sojamilch zubereiten könnte. Sojamilch enthält ja kein tierisches Eiweiß - das wäre also möglich.

      Ein normaler Milchreis mit Milch wäre dann nur als Mittagsmahlzeit möglich.

      Löschen
  5. Wow, also so einen ganzen Beutel Reis würde ich, glaub ich, gar nicht runterkriegen oO

    AntwortenLöschen