------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.01.2012

Wiegeergebnis 27.01.12

27.01.12 - 95,9 kg (VW: 95,9 kg)  = + / - 0 g
Fettanteil:        39,2 %    (VW: 39,2 %)
Wasser:           44,3 %   (VW: 44,4 %)
Muskeln:         30,6 %   (VW: 30,6 %)
Sportfaktor:     0


Wiegeverlauf der Vorwoche:
FR:  95,9 - SA: 95,6 - SO: 95,4 - MO: 95,5 - DI: 96,2 - MI: 95,9 - DO: 95,7

Sportverteilung der Vorwoche:
FR: ---- - SA: ---- - SO: ---- - MO: ---- - DI: ---- - MI: ---- - DO: ----


mein Statement zum Ergebnis:
Ich bin froh, dass ich wenigstens von einer "Nullnummer" von letzten auf diesen Freitag berichten kann. Der Gewichtssprung von Montag auf Dienstag wegen meiner monatl. Frauengeschichte war besonders nervig für mich. Die nächsten Tage ging es kontinuierlich wieder nach unten mit dem Gewicht. Von gestern auf heute gab es einen leichten Anstieg. Ich glaube aber, dass es einfach am gestrigen Mittag gelegen hat. Da hab ich einfach zu viel gegessen... dadurch, dass ich auch gestern den ganzen Tag auf der Couch gelegen habe, blieb es wohl hängen ...

Meinem blanchierten Rubenskörper gehts momentan nicht so gut. Seit 2 Tagen habe ich vermehrt Schmerzen an den Stellen, die so sehr offen waren. Vielleicht liegt es an der Verkrustung, die gerade einsetzt. Mit dem Verband blieb die Wunde zwar schön weich jedoch zog ich mir ständig Hautschichten nach oben wenn ich den Verband zum pflegen der Wunde lockerte, da es irgendwie immer an den Verband festklebte. Nun versuche ich so oft es geht Luft ranzulassen und so frei rumzuliegen. Wenn erstmal alles verschorft ist dann werd ich mir Wund- und Heilsalbe raufknallen und dann wirds schon besser werden (hoff ich) ...Die anderen Stellen, die nur knallrot waren, haben jetzt die Juckphase erreicht.

Ich hoffe ich bin bald wieder richtig fit damit ich auch wieder sportlich die Abnahme ankurbeln kann.

Kommentare:

  1. Hallo! Ich bin Mandy und habe seit dem 6.1.2012 einen Schlauchmagen. Gefunden habe ich dich über den Abspeckblogger. Darf ich hoffen, in eure Gemeinschaft aufgenommen zu werden?

    Liebe Grüße von Mandy!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mandy.. ich freue mich sehr über dein Kommi und deinen Besuch Hab dich natürlich gleich in meinen Blogroll aufgenommen und werde versuchen mich baldigst bei dir einzulesen.

    AntwortenLöschen