------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.01.2012

"geplatzt" - Foto 21 / 366

... Geplatzt ...

Die Nacht war bescheiden. Husten, Schnupfen und Kopfweh - das volle grippale Programm. Aber das ist ja nicht genug. Der Morgen sollte noch schlimmer werden. Ich wollte mir gerade den Tee für die erste Tageshälfte zubereiten. Natürlich verwende ich dazu schön frisch sprudelnd kochendes Wasser. Ich hatte die Kanne schon fast voll, da gab es einen lauten Knall und aus all den Rissen schoss mir das Wasser entgegen und lief über Bauch und Oberschenkel. Ich konnte leider nicht so schnell reagieren, da ich den Wasserkocher ja auch noch in der Hand hatte. Ich hab mir in der Küche schnell die Klamotten vom Leib gerissen. Der Schmerz ging durch Mark und Bein. Es brannte und ich bin sofort unter die Dusche und hab mir lauwarmes Wasser drüber laufen lassen. An meinem schwangerschaftsstreifen-diätwabbligen-Bauch hats mich am meisten erwischt. Dort hat es an einer Stelle richtig die Haut weggefetzt und es suppt jetzt ordentlich. Werd mir später also irgendeine Brandsalbe holen müssen. Noch jemand nen Tipp parat???  Will jetzt nicht unbedingt zum Arzt rennen. 
Es wird also ein tolles Wochenende... Bin jetzt schon bedient...

Kommentare:

  1. schöner blog... ich steh mal wieder am anfang meiner abnahme und hab mir ersteinmal 20 kg gesetzt die ich verleiren möchte... hoffe ich schaff das. Liebst dandelion

    AntwortenLöschen
  2. Uff wenn es kommt dann richtig was =( inshaallah verheilt es schnell, drück dich Liebes...

    AntwortenLöschen
  3. so eine Schitte, das tut mir leid für dich.
    Ich hatte kürzlich eine Brandblase am Oberarm, aber sicher kein Vergleich zu deiner Verletzung. Ich habe versucht die Stelle so keimfrei und trocken wie möglich zu halten.

    Gute Besserung

    Kati

    AntwortenLöschen
  4. SCH...! Oh je Du Arme! Ich weiß nur schnell kühlen hilft. Und ggf. desinfizieren wenn es all zu arg ist.

    Wünsche Dir alles gute und schnelle Besserung!

    AntwortenLöschen
  5. Sorry Süsse, keine Idee. Bitte sei nur vorsichtig, dass es sich nicht entzündet. Je nach dem wie groß die "offene" Fläche ist würde ich sonst wirklich eher den Arzt aufsuchen. Kann aber verstehen, dass du bedient bist *seufz* Ganz doll gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  6. auf jedenfall kühlen so gut es geht!!! au backe echt...das hört sich ja alles andere als toll an. ich hoffe die schmerzen gehn schnell weg und hinterlässt keine spuhren. mit verbrennungen ist nicht zu spassen! weiterhin gute besserung. liebe grüsse
    becky

    AntwortenLöschen
  7. Zuerst ist es wichtig richtig zu kühlen mit kaltem Wasser, kein lauwarmes Wasser. Und die Flamazine Salbe aus der Apotheke hilft echt gut, danach das ganze mit "Gazen" verbinden, dass sind Salbenkompressen die mit der Wunde nicht verkleben :)

    Ich hab mich vor ein paar Jahren mit frisch gekochtem grünen Tee am linken Fuß verbrüht (war Grad2) , kann mir noch vorstellen wovon du schreibst :( Gute Besserung !!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Danke dir für die Tipps liebe(r) Anonym.

    AntwortenLöschen