------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.10.2011

Neueinstieg

Hallo Ihr lieben. Ich muß es leider Neueinstieg nennen, da ich mich mit 6 Kilo mehr wieder zurück melde.
Die blöde Phase vor meiner Fastenzeit (hab darüber geschrieben) hatte mir ja schon eine Zunahme von ca. 3 Kilo eingebracht. Der damit einsetzende JoJo-Effekt und das Fasten haben dann noch 3 Kilo mehr drauf gepackt. Je mehr ich mich angestrengt habe, weniger zu essen - um so mehr hat mein Körper angesetzt.

Hier mal die Werte meiner damaligen letzten offiziellen Wiegung:

13.06.11 - 89,4 kg 
Fettanteil: 39,2 %
Wasser: 44,3 %
Muskeln: 31,2 %


im Vergleich dazu die aktuellen niederschmetternden Ergebnisse:

03.10.11 - 95,8 kg ( + 6,4 kg )
Fettanteil: 38,2 %
Wasser: 45,0 %
Muskeln: 30,7 %


Man sieht es ist nicht Fett, sondern eher Wasser was sich eingelagert hat. Naja.. Muskelmasse ist auch extrem abhanden gekommen. Ich fühle mich auch weitaus schwabbeliger und der Bauch hängt wieder etwas über dem Hosenbund (wie gesagt.. der Bauch und nicht die Haut...)


Sehen wir den Tatsachen ins Gesicht:
An dem was war kann ich nichts ändern. Ich kann nur wieder positiv nach vorne schauen und weiter machen, wie ich es in den letzten Wochen bereits wieder mache. Leider muß mein Körper nun auch erstmal merken, dass wieder andere Zeiten angebrochen sind. Er klammert sich krampfhaft an der 96 Kilo-Marke fest.
Ist auch blöd ein Wiegeergebnis ein Tag vor Beginn der Mens zu posten... aber na ja... jammern bringt jetzt nichts.

Ein Zitat in diesem Zusammenhang:
Versagen darfst du, aber niemals aufgeben.

 Ich bin wieder da und ich bekomm das wieder hingebogen. In diesem Sinne. Chakka...

Kommentare:

  1. Tschackaaaaaaa!

    das ist die richtige Einstellung. Man muss sich nur wieder aufraffen... und selbst wenn es mal nicht so klappt, dann bloß nicht aufgeben... man kann jeden Tag neu starten!

    Ich wünsche dir viel Glück und Spaß und Durchhaltekraft beim Wiedereinstieg!

    Liebste Grüße

    Nicky

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mensch, nun packen wir es an. Ich bin auch gerade - mal wieder - ganz gut dabei.

    Looooooooos.

    Deine Tini

    AntwortenLöschen
  3. *jubel* also, dass du wieder da bist und neu durchstartest. darüber freue ich mich sehr. du schaffst das!
    lg
    kati

    AntwortenLöschen
  4. *drück* entschuldige Diana hab dein Posting erst jetzt gelesen. Das tut mir wirklich leid, aber du hast die richtige Einstellung, gib nicht auf. Ich hatte ja auch zugenommen in der Fastenzeit. Und nun läuft es auch wieder rund. Ich wünsche dir alles gute, mach weiter. Ich freu mich von dir zu lesen. Liebe Grüße nach Berlin...grüß die Kids. Und wegen der anderen Sache...sry, habs vergessen. Ruf mal an bitte.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Diana,

    ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg! Es gibt leider immer ein auf und ab auf der Waage, kenne das nur zu gut:)

    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen