------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.04.2011

Frage von Manu

Was sagt denn deine Umgebung und dein Mann dazu. Er stand doch eher auf "Griffigkeit" (keine Ahnung, wie ich das jetzt benennen soll *lach*). Findet er es jetzt auch toll?

Also meine Umgebung ist begeistert und fiebert natürlich weiterhin mit mir mit. Es gibt dort ein paar sehr gute Freunde, die mir meinen Erfolg auch gönnen und mich auch unterstützen wenns mal nicht so gut läuft indem sie mir zuhören und einfach Mut machen weiter zu machen. Sie sind dann einfach für mich da (so wie meine Blogleser hier auch). Und das freut mich natürlich sehr. Ist ja nicht so selbstverständlich

Bei nicht so enger stehenden Leuten, die ich neu kennenlerne und wo sich das Thema Ernährung und Abnahme ergibt sind die Reaktionen besonders toll und intensiv wenn ich ein kleines Vorher-Nachher-Bild zeige was ich immer in meinem Portmonai zu liegen habe. Dabei entstehen natürlich auch tolle Gespräche, da das Interesse doch sehr groß ist wie man so lange dauerhaft eine "Diät" machen kann und zu so einem Ergebnis kommt. Ich freue mich dabei auch Tipps zu geben und auch Andere zu motivieren ihre Ernährung dauerhaft umzustellen. 

Mein Mann hingegen ist nicht so der Typ vieler Worte. Jedenfalls reden wir nicht sehr viel über dieses Thema. Er weiß, dass es mir ernst ist mit dem Erreichen meines Zieles aber ist mit meiner Strenge was das Durchziehen betrifft manchmal etwas überfordert. Das fängt beispielsweise damit an, dass er nicht versteht warum ich nicht doch ab und an am Wochenende mit ihm Abends beim Fernsehen etwas knabbere oder zwischendurch mal ein Apfel nach dem Sport esse. Ich glaube das System meiner Ernährung ist ihm nicht so geheuer ... ;) 

Ich denke eher, dass er sich die Anerkennung von seinen Freunden und Bekannten holt wenn die mal was äußern und dann da vielleicht auch etwas stolz über die Sache ist, wie weit ich es geschafft habe. Vom Körperfeeling her läuft das zwischenmenschliche in einer Ehe (weiß nicht wie ich das ausdrücken soll ohne rot zu werden ... ^^)  schon schöner ab als früher. Auch genug "Griffigkeit" ist überall noch vorhanden. grins

*Ironie on* Besonders begeistert ist er sicherlich auch, dass ich das Shoppen für mich entdecke je mehr ich in schönere Sachen passe... :D *Ironie off* aber da muß er nun durch. Vorbei sind die Zeiten wo man froh war überhaupt ein paar Klamotten zu bekommen (Marke Sack war akzeptabel)... jetzt müssen sie auch toll aussehen irgendwie... man wird ja anspruchsvoller und ich habe das Gefühl da etwas nachholen zu müssen weil es mir lange verwehrt war. 

Wenn er alte Bilder von mir sieht, ist er teilweise auch erstaunt was für eine Veränderung das schon ist bis hierher. Es sieht manchmal so aus, als wundere er sich was er zu dem Zeitpunkt meines Höchstgewichtes noch an mir schön fand... aber das ist nur eine Vermutung meinerseits. Jedenfalls sagt mir sein Gesichtsausdruck bei der Betrachtung meiner Vergangenheit schon so etwas in diese Richtung. Von daher weiß ich, dass es bestimmt nicht verkehrt ist, weiter an sich zu arbeiten um auch als positiven Nebeneffekt, seinem Mann auf Dauer weiterhin zu gefallen. 

An SEINEM Bäuchlein müssen wir jedoch auch etwas arbeiten, da sein Waschbrettbauch sich in einem Waschbärbauch verwandelt hat. !!! ^^

Kommentare:

  1. Hallo Aaliyah,

    ich bin einpaar schon über Bloglinks auf Deinen Blog gestoßen, habe aber erst heute mal etwas mehr rumgestöbert und wollte Dir gern schreiben, daß ich es total klasse finde, wie Du durchhälst und das Deine Vorher- Nachherfotos extrem beeindruckend sind. Du wirst jetzt um Jahre jünger im Gesicht, wirklich unglaublich!

    LG die Pummelfee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    *g* Den Text fand ich jetzt voll süß!
    Komisch, ich bin an einem Punktt angelangt, wo kein Mensch mehr sieht, wieviel ich schon runter habe:-/ Liegt bestimmt daran, dass ich seit Wochen nichts mehr vorweisen kann. Deswegen mache ich jetzt auch eine Pause, zumindestens vom bloggen und wiegen. Vielleicht spornt es mich an, wenn ich mein nächstes Wiegeziel Anfang mai setze?! Mal schauen, ich muss auf jedenfall was machen!
    Aber was Deinen Mann betrifft:-) Irgendwie erkenne ich meinen da in den Grundzügen auch raus:-)
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche, viel Erfolg und wir lesen uns Anfang Mai wieder!
    LG Dani

    AntwortenLöschen