------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.12.2010

Wiegeergebnis 27.12.2010

27.12.10 - 94,3 kg ( - 1.000 g zur Vorwoche)
Fettanteil:  38,5 %
Wasser:  44,8 %
Muskeln: 30,8 %
Sportfaktor: 5

Wiegeverlauf der Vorwoche:
MO: 95,3 - DI: 95,8 - MI: 95,8 - DO: 95,1 - FR: 94,8 - SA: 94,7 - SO: 94,5

mein Statement zum Ergebnis:
Ich bin super happy über das Ergebnis. Die Woche fing ja frustrierend an. Schon am Dienstag ging die Tendenz vom Gewicht her wieder nach oben... das lag aber daran, dass ich in der Kita am Nachmittag zur Jahresendveranstaltung selbstgemachte Kekse meines Sohnes probieren "mußte" ...Ich konnte einfach nicht auf meinen SiS-Ernährung bestehen. Da wäre ich mir doof vorgekommen vor den ganzen anderen Eltern. Wobei ich es sicherlich ausgehalten hätte... aber naja... Es waren nicht viele Kekse aber der Insulinwert wurde dennoch ordentlich vor dem Abendessen gepuscht. Beim Abendessen war ich dann doch in der "nu ist es auch Wurscht-Falle" und aß mal was nicht SiS-Gerechtes. Danach haßte ich mich für meine Nachgiebigkeit.

Um der weiteren Gewichtszunahme hingegen zu wirken, habe ich am Mittwoch einen kompletten Eiweißtag gemacht. Sprich nach meinem Nüchtern-Crosstrainer-Sport begann ich mit einem Rühreifrühstück - Mittags und Abends gab es überbackene Truthahnschnitzel mit Champis und Spargel. Dazu noch etwa 2,5-3 Liter zu trinken. Und prompt hatte ich am nächsten Tag 700g weniger... Dafür mußte ich aber auch 6 mals in der Nacht pieseln... ;)

Am Donnerstag gab es wieder einen "normalen" SiS-Tag mit Kohlenhydraten. Wobei ich zum Mittag durchaus mal am Naschen war. Aber dennoch lief die weitere Woche super da ich immer mal wieder wechselte zwischen reinen Eiweißmahlzeiten-Tage und normalen Tagesrationen.

Für das Training verfüge ich jetzt über einen "personal Trainer" ... namens Wii...;-) Der hat diese Woche auch ein wenig Abwechslung zusätzlich zu meinem normalen Trainings gebracht. Der Bewegungs- und Spaßfaktor war also gleichermaßen gegeben. All das hat sich positiv ausgewirkt und mir neuen Schwung gegeben. Mein Fettwert ist um ganze 0,3 % weniger geworden und der Wasserwert hat sich auch um 0,2% verbessert. An den Muskeln arbeiten wir weiterhin, jedoch wird das sicherlich ein etwas länger dauernder Prozeß.

Nun muß es nur noch mit meiner neuen Arbeit klappen - dann sehe ich sehr positiv ins neue Jahr 2011 hinein.
Euch wünsche ich einen guten Rutsch dorthin und ich hoffe ihr seid auch im neuen Jahr meine Begleiter und treuen Leser bei meinem Minus-50-Vorhaben.

20.12.2010

Wiegeergebnis 20.12.2010

20.12.10 - 95,3 kg ( - 200 g zur Vorwoche)
Fettanteil:  38,8 %
Wasser:  44,6 %
Muskeln: 30,8 %
Sportfaktor: 6

Wiegeverlauf der Vorwoche:
MO: 95,5 - DI: 94,8 - MI: 94,8 - DO: 95,5 - FR: 95,6 - SA: 94,8 - SO: 95,0

mein Statement zum Ergebnis:
Es besteht immer noch Stillstand... wobei ich diese Woche schon 3x die 94 vorne gesehen hab.
Da ausgerechnet gestern ein Treffen der Berliner Dattelblüten-Mädels mit Schlemmerbuffet war, bin ich doch froh zumindest eine kleine Abnahme verkünden zu können. Mein Muskelwert hat sich um 0,1% verbessert. Da Muskeln ja mehr wiegen sollen (hab ich mal gehört), ist das Wochenenergebnis für mich ok und ich gehe positiv in die neue Woche.

13.12.2010

Wiegeergebnis 13.12.2010

13.12.10 - 95,5 kg ( + / - 0 g zur Vorwoche)
Fettanteil:  38,8 %
Wasser:  44,6 %
Muskeln: 30,7 %
Sportfaktor: 0

Wiegeverlauf der Vorwoche:
MO: 95,5 - DI: 95,4 - MI: 94,8 - DO: 95,4 - FR: 95,4 - SA: 95,1 - SO: 95,7

mein Statement zum Ergebnis:
Mein Fett- und Wasseranteil haben sich erstaunlicherweise sprungartig verbessert... obwohl ich Gewichtsmäßig weiterhin fest an der 95,5 kg hänge. Seltsam. Auch diese Woche ein kleiner Hoffnungsschimmer mit Blick auf 94...
Leider bin ich diese Woche gar nicht zum Sport gekommen. Immer war irgendwas. Die Bahnen fuhren sehr schlecht und es war eine noch anstrengendere Fahrt zur Arbeit und wieder nach Hause als sonst. Danach konnte ich mich nicht aufraffen weil ich froh war wieder zu Hause zu sein.

Desweiteren ist mir in der Woche wieder die Kündigung ins Haus geflattert, da der Zeiteinsatz beim Kunden wieder beendet wurde. Der psychische Druck, den ich dadurch in mir rumschleppe tut anscheinend sein Übriges, dass ich momentan in der "Warteschleife" hänge... aber auch eine "Warteschleife" geht irgendwann vorbei (so noch meine zuversichtliche Hoffnung und Motivation für die nächste Woche).

So eine Arbeitslosigkeit bringt natürlich ein wenig mehr Zeit für mich mit sich. Hab heute morgen schon mein erstes Crosstraining in dieser Woche vollbracht. Essenstechnisch ist die SiS-Ernährungsform schon ins Blut übergegangen... von daher geht da keine Gefahr aus, dass ich Kummer übers Essen kompensiere... Ich halte mich weiterhin an die Regeln und denke irgendwann wirds auch wieder weiter gehen. Bleibe also dran... hoffentlich läufts bei dem Einen oder Anderen von euch besser.

Liebe Grüße und eine neue erfolgreiche Woche uns allen !!!

06.12.2010

Wiegeergebnis 06.12.2010

06.12.10 - 95,5 kg ( + / - 0 g zur Vorwoche)
Fettanteil:  39,2 %
Wasser:  44,3 %
Muskeln: 30,7 %
Sportfaktor: 2

Wiegeverlauf der Vorwoche:
MO: 96,0 - DI: 95,7 - MI: 95,6 - DO: 95,4 - FR: 95,1 - SA: 94,9 - SO: 94,7

mein Statement zum Ergebnis:
- Fett- und Wasseranteil haben sich leicht verbessert (freu)

- leider bin ich diese Woche nur 2x zum Sport gekommen (nun gut)

- habe diese Woche schon 2x eine 94 vorne gesehen (freu)

- auch beim Kinobesuch war ich absolut eisern und diszipliniert und hab mit nix zum knabbern mit in den Film genommen (stolzbin)

- dennoch kam es aufgrund des Wiegeverlaufes der Woche zu folgenden grausamen Szenen heute morgen im Badezimmer 

- aufgeben gibts aber nicht, alleine schon um es dieser heimtückischen Waage zu zeigen !!! (na warte)