------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.11.2010

Wiegeergebnis 15.11.2010

15.11.10 - 95,8 kg ( - 1.200 g zur Vorwoche)
Fettanteil:  39,3 %
Wasser:  44,3 %
Muskeln: 30,7 %
Sportfaktor: 5

Wiegeverlauf der Vorwoche:
MO: 97,0 - DI: 97,7 - MI: 97,5 - DO: 96,3 - FR: 95,9 - SA: 95,5 - SO: 95,5

mein Statement zum Ergebnis:
Endlich wieder ein Ergebnis nach meinem Geschmack. Ich habe wieder das Gefühl, dass sich meine Ausdauer, mein Bemühen und meine Kraftanstrengungen auch wirklich ausgezahlt haben. Sämtliche Körperwerte haben sich verbessert. Ich hoffe sehr, dass "die Krise" damit wieder überstanden ist und der nächste Stillstand erstmal ne Weile auf sich warten läßt.

In dieser Woche habe ich mein Trinkverhalten wieder etwas angekurbelt. Mir ist aufgefallen, dass ich tageweise teilweise nur     1 Liter getrunken habe. Da der regelmäßige Sport mit in den Tag eingebaut ist, war es sicherlich schon etwas zu wenig was ich zum "entschlanken" (diese Wortkreation verdanke ich den Mädels aus meinem Forum ;-) ) brauchte. Desweiteren habe ich ein bereits zum Mittag keine normale Mischkost zu mir genommen sondern habe diese an 2-3 Tagen durch eine reine Eiweißmahlzeit ersetzt.

Beim Sport setze ich jetzt auf einen Wechsel aus Ausdauer-Crosstrainer-Training und Fettverbrennungs- und Muskelaufbautraining mit Susan Powters "Schlank, Stark und Gesund" DVD. 

Ich glaube das Wichtigste jedoch sind viele Gespräche, die ich auch mit guten Freunden geführt habe. Besonders ein Gespräch hat mich wieder zum Nachdenken gebracht. An dieser Stelle Grüße ich meine Freundin Aybel, die mich einfach nur fragte, ob ich es nicht wieder zu krampfhaft alles angehe... Ich glaube sie hatte Recht. Man muß ein wenig locker lassen, dann läßt der Körper anscheinend auch los.

Mein Dank gilt natürlich all meinen Freunden, die immer noch an mich und meinen weiteren Erfolg glauben. Vielen Dank auch an all die Leute, die mich hier regelmäßig auf meinem Blog besuchen und es auch sehr oft schaffen ein liebes ermutigendes Kommi zu hinterlassen. Ihr seid für mich die Stütze, die ich brauche an den Tagen wo ich manchmal auch alles hinwerfen würde. Fühlt euch alle ganz doll gedrückt und lieb umärmelt. Ihr seid großartig.

In diesem Sinne... auf eine neue (hoffentlich genauso erfolgreiche) Woche mit Schlank im Schlaf.


PS: Ich werde ab dieser Woche meinen Wochenwiegeverlauf mit angeben. (Siehe oben). Damit könnt ihr meine Schwankungen, die mich teilweise verrückt machen, gut beobachten. Es ist kein Geheimnis, dass ich mich jeden Tag wiege, um einfach die Tendenz festzustellen. Leider wieg ich mich auch Abends.... (naja ... Kontrollzwang läßt grüßen *kicher*) Das brauch ich aber auch als Kontrolle für mich, dass es weiter funktioniert. Denn eine geringe Zunahmetendenz kann man besser und schneller entgegen wirken als eine Zunahme von 5 Kilo beispielsweise, die dann schon wieder schneller entmutigt weiter zu machen. Vielleicht hilft es einigen als Tipp.

Kommentare:

  1. Knutscha =) Mashaallah, ich freu mich mit dir *hurraaaaa*....so langsam fängt dein Körper sich an zu "erholen" (weißte noch Urlaub, Fasten, Nachfasten etc.). Jetzt geht es vorwärts bzw abwärts Inshaallah ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich so für dich! Ein ganz tolles Ergebniss und ich drück dir die Daumen, dass der Knoten endlich geplatzt ist! Wenn du wüßtest, wie ich dir bewundere, dass du nicht hinschmeißt, sondern immer wieder weiter machst. Super!!!!!
    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Boah! SUPER!!! Ich bin so begeistert! Was für ein wahnsinns Ergebnis!!!
    Vielleicht probiere ich das mit dem Wochenverlauf und dem wiegen auch mal aus?
    Bei mir ist es so, dass ich ab spätestens Freitag total reizbar werde und eigentlich nur noch an meinen Wiegetag Sonntag denke und erst danach gute oder schlechte Laune habe!
    Deine Freundin ist eine kluge Frau! Ich glaube, bei mir ist es im Moment auch sehr krampfhaft, was aber vielleicht auch normal ist, wir haben soviel abgenommen und dann diese Stillstände! Find ich teilweise echt hart!Aber easy going! Wir schaffen das!!!
    Ich wünsch Dir weiterhin soviel Erfolg und lasse noch ein RIESEN Kompliment hier, ich finds grandios, wie Du das alles machst!
    LG Dani

    AntwortenLöschen