------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.06.2010

... irgendwas ist anders !

Hier mal eine kleine Begebenheit wieder aus meinem Alltag. Ich war länger nicht beim Zahnarzt. Jedenfalls hatten wir vor 2 Jahren dort recht viel zu tun, da mein Mann eine Brücke eingesetzt bekommen hat. Wenn man da öfter ist, kommt man doch ein wenig ins Gespräch mit den Angestellten dort.

Wie gesagt.. ich zwar 2 Jahre aus Zeitgründen nicht mehr da... da ich momentan keine Arbeit habe, hab ich zusätzlich zu meiner täglichen Arbeitssuche im Netz -  alle Arztbesuche vorgenommen zu denen ich nicht gekommen bin seid langem.

Meinen Frauenarztbesuch hab ich schon hinter mich gebracht. Natürlich war mein Arzt dort total begeistert von meiner Abnahme. Der sieht ja auch ziemlich viel wenn man sich da auszieht... Er versprach mir den Erfolg ein wenig zu dokumentieren ... man kann ja nie wissen wozu man es braucht... für eine eventuelle Bauchstraffung über die Krankenkasse ist das ja nicht verkehrt wenn man einen Arzt hat, der seine Abnahme und später auch das Halten von Gewicht bestätigen kann.

Zurück zum Zahnarzt... Ich habe also meine Untersuchung seid langem hinter mich gebracht. Ein paar Dinge sind jetzt noch zu "kitten" und ich stand vorne am Schalter um mir die nächsten Termine geben zu lassen. Da kam dann eine Sprechstundenhilfe auf mich zu und meinte so zu mir.... "Irgendwas ist anders an Ihnen! " ... "Tragen Sie Ihre Haare anders? " .....

Ich meinte nur: "...  nein die Haare sind es nicht... aber fast 22 Kilo weniger auf den Rippen!"

Natürlich durfte ich nicht gehen bevor ich das SiS-System erklärt hatte... Es enstand auch wieder "großes Entsetzen" als ich meinte - es müssen noch ca. 30 Kilo runter. Ich freue mich sehr, daß ich gar nicht sooo schwer wirke, wie ich es noch bin. Klar, daß mich dieses nette Erlebnis sehr gefreut hat und hier nicht fehlen darf. Das sind die kleinen Dinge, die mich ermutigen weiter zu machen und nicht aufzugeben. Solche Geschichten sind einfach viel wichtiger als jeder Wert auf der Waage.

Kommentare:

  1. der letzte Satz sagt alles, was ich denke :-)

    Neulich musste ich beim einkaufen an dich denken. Jetzt hat nämlich Zenits so ein Pappding um die Marmelade, wo was mit SiS drauf stand. Da musste ich echt schmunzeln. Sogar bei Edeka biste an meiner Seite *lach*

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja süß Manu.... find ich toll, daß du an mich denkst... knuddelz

    AntwortenLöschen