------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZUM THEMA AWARD's FÜR MEINEN BLOG 
Vielen Dank an alle, die meinen Blog hier so lesenswert finden, dass er für sie auszeichnungswürdig erscheint. Darüber freue ich mich natürlich sehr und das finde ich auch sehr lieb. Ich möchte euch jedoch bitten, KEINE AWARD's an mich zu verleihen, da ich nicht der Fan von solchen Dingen bin. Ihr findet sicherlich andere Blog's, die solch eine Auszeichnung viel mehr zu schätzen wissen.  Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem gern auf meinem awardfreien Blog vorbei schaut. Danke für euer Verständnis.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
LilySlim Weight loss tickers
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.01.2010

mein persönlicher "Warmuper"

Ersteinmal möchte ich mich bei all meinen Bloglesern bedanken, die ihre unterstützenden Kommentare für mich hinterlassen. Ich freue mich immer sehr darüber und wenn ich diese Kommis gelesen habe, fühle ich mich immer besonders gut. Es bedeutet mir sehr viel, daß da noch recht viele an mich glauben, was mir ja momentan etwas schwer fällt, da ich die 100 kg Marke einfach nicht geknackt kriege... obwohl ich alles genauso mache, wie die Monate davor.

Da ich diese Mißstimmung auch überall kundgetan habe, bekam ich folgendes von der lieben Birgit zu lesen... Es waren so schöne Worte - die kann ich euch einfach nicht vorenthalten, da sie vielleicht auch anderen Mut machen, die gerade an einem Punkt sind wo es einfach nicht voran geht...


Ich bitte dich, halte durch!

Das ist jetzt genau eine dieser Hürden, an der die meisten Leute verzweifeln, sich fragen "Wozu die Schinderei wenn eh nix weitergeht!?", scheitern!

Aber DU nicht!!!! Hörst du? DU bist meine HELDIN hier! Du hast eine Verantwortung als Vorbild!!! *zwinker*

Ich BEWUNDERE zutiefst, mit welcher Ausdauer und Disziplin du seit einer Ewigkeit dem Speck den Kampf ansagst! Gibt NICHT auf, es wird sich lohnen, du wirst sehen!

So ein Stillstand kann woooooooooochenlang anhalten!!!! Dein Körper macht eine Art Metamorphose durch!!! Sie es mal so: Die Raupe wacht auch nicht eines morgens auf und ist ein Schmetterling! Sie verbringt lange Zeit in ihrem Kokon! Aber dann kriegt der Kokon Risse und laaaaaaaangsam, ganz laaaaaaaangsam streckt sie ein Flügelchen nach dem anderen heraus und entfaltet sich zu einem wunderschönen Lebewesen, an dem sich alle erfreuen!

Meine liebe Diana! Dein Körper braucht etwas Zeit, etwas Ruhe, muss Kraft tanken um sich verwandeln zu können! Gib nicht auf, ich sehe ihn schon vor mir, den wunderschönen Schmetterling! Gib nicht auf!!!!



Schöööööön oder... ?

25.01.2010

Wiegeergebnis 25.01.10

Am Sonntag morgen wog ich noch 100,1 kg - das heißt diese Woche hat sich überhaupt nichts getan, trotz Sport und allem. Hinzu kommt das gestrige Dattelblüten Treffen... da gabs halt Buffet und da hab ich SiS auch mal SiS sein lassen... und werde sicherlich auch noch nicht verdaut haben... man greift halt nach jedem Strohhalm der dieses doofe Wiegeergebnis plausibel machen kann... Hier die Werte, die sich im übrigen auch durchweg verschlechtert haben. Verstehen tu ich es nicht aber naja...ich habe 3 Wochen hintereinander abgenommen und nu ist es eh kurz vor meiner Menstruation... wird schon werden... chakkkkkka...


25.01.10 - 100,3 kg (+ 300 g zur Vorwoche)
Fettanteil: 41,5 %
Wasser: 42,6 %
Muskeln: 30,6 %

22.01.2010

Disziplin ja - Geduld nein

Hallo Ihr Lieben

Ich muß mir heute morgen mal gleich mein verfettetes Herzchen bei euch ausschütten. Momentan stecke ich irgendwie fest... die Zahlen an der Waage sind wie angeklebt und ich verfalle gerade wieder in Frustration.

Ihr wißt ja... die 99,9 kg hatte ich ja bereits geschafft... wie war das toll - endlich ein UHU zu sein. Danach kam der Hammer... 1,6 kg mehr wieder auf der Waage. Gut ok... hab ich mich damit abgefunden... war ja vorher auch erkältet und hab wohl deshalb so viel abgenommen. Und Tante Hormonella hatte wohl auch da wieder die Finger im Spiel. -  Nun denke ich, daß ich die Kurve wieder bekommen habe und dann sowas.

Gestern beispielsweise... ich habe Sport gemacht und wiege mich manchmal schon Abends und dann rechne ich etwa für den nächsten Morgen aus, was mich erwarten würde (in der Regel bin ich am morgen ca 1 kg leichter als Abends )... nun gut... ich gestern also nach dem Sport gewogen... schön: 100,5 kg also super ... und was seh ich heute morgen auf der Waage... 100,7 kg.

Wirklich - Ich möchte nicht unzufrieden sein oder so, aber jetzt mag ich irgendwann die 100 vorne auch hinter mich lassen wollen. Ich bin wirklich diszipliniert und gönne mir nur was mir die Ernährungsform erlaubt - raffe mich fast jeden Tag zum Sport auf - schwitze wie eine Doofe - komme ansonsten zu fast gar nix mehr was jetzt Hobby oder so betrifft und dann sowas... Es geht einfach nicht voran. Wenn ich mir überlege, daß ich am Sonntag meine Berliner Dattelblüten Mädels sehe, wo es wieder Buffet gibt dann hab ich schon Angst vor der montaglichen Wiegerei.

Wie gesagt... Disziplin ist da - ich mache nichts anderes als die anderen Monate davor - aber ich gehöre nun nicht zu den geduldigsten Menschen. Ich weiß, daß ich die Kilos, die ich über Jahre angesammelt habe, nicht über Nacht weg bekomme - aber ich möchte für meine "Leistung" (wobei mir die Diät und so nicht schwer fällt - im Gegenteil) auch entlohnt werden. Ich will doch einfach nur die 100 vorne los werden - heeeeeuuuuuul.

Klar fragt man sich - woran liegt es .... liegt es wieder an der Regel, die ich in knapp 1 1/2 Wochen bekomme... speichert mein Körper eben schon vorher soviel und nicht an den Tagen selber? Wiegen Muskeln wirklich mehr... wird man dadurch schwerer wenn man intensiver Sport macht? Wo ist mein Maßband, was ich schon lange benutzen wollte? Speichert mein Körper mehr - weil ich momentan nur noch am Frieren bin und er eben für die Wintertemperaturen vorsorgt?..... Fragen über Fragen

Der momentane Achterbahnfahrt auf der Waage mag ich einfach nicht mehr. Ich hoffe es geht bald weiter nach unten.

18.01.2010

Wiegeergebnis - 18.01.10

Meine Waage machte es heute morgen etwas spannender... Gestern morgen wog ich schon 99,7 kg ... heute früh zeigte die Waage für 1 Sekündchen 99,9 kg an und änderte den Wert dann nochmal auf glatte 100,0 kg.
Also es bleibt weiter abzuwarten wenn die 100 vorne endlich der Vergangenheit angehört... dennoch möchte ich nicht meckern... sind ja immerhin ein halbes Kilo diese Woche wieder runter... von daher... alles im grünen Bereich.

18.01.10 - 100,0 kg (- 500 g zur Vorwoche)
Fettanteil: 40,4 %
Wasser: 43,4 %
Muskeln: 30,7 %

11.01.2010

Wiegeergebnis 11.01.10

Da ich ja gerne in Butterstücken rechne, vermelde ich heute
1 Ganzes davon abgenommen zu haben. In dieser Woche hatte ich meine Regel. Von daher bin ich mit dem Ergebnis super zufrieden. Mein Fettanteil ist um 1% runtergegangen und der Wasserwert hat sich auch verbessert.

11.01.10 - 100,5 kg (- 200 g zur Vorwoche)
Fettanteil: 40,1 %
Wasser: 43,7 %
Muskeln: 30,6 %

04.01.2010

Wiegeergebnis 04.01.10

 Hallöchen Ihr Lieben... vielleicht habt ihr auch schon mit Spannung mein neues Gewicht von heute morgen erwartet. Ich bin zumindest leichter wieder als letzte Woche... meine Werte haben sich dennoch ein wenig verschlechtet. Aber auch das bekommen wir wieder in den Griff... Heute beginne ich wieder zu arbeiten nach den ganzen Feiertagen ... das wird mir sicherlich auch wieder gut tun... Aber 800g sind ja schonmal ein super Anfang wieder.

04.01.10 - 100,7 kg (- 800 g zur Vorwoche)
Fettanteil: 41,1 %
Wasser: 42,9 %
Muskeln: 30,6 %

01.01.2010

ein erfolgreiches Jahr 2010

All meinen Bloglesern und allen die mit mir mitfiebern und so fleißig Kommentare hinterlassen, wünsche ich ein schönes neues Jahr 2010. Diejenigen von euch, die ebenfalls abnehmen wollen in diesem Jahr wünsche ich, daß ihr eure Ziele, die ihr euch gesteckt habt, erreichen werdet.

Mir wünsche ich vor allen Dingen, daß es weiter in die richtige Richtung geht ... damit das montagliche Wiegen weiterhin ein positives Erlebnis bleibt.

Liebe Grüße an euch da draußen. Chakka... wir schaffen das ! ;)